Regenbogenbrücke

Hier erinnern wir uns an all die wundervollen Seelen die von uns gegangen sind, als es nicht mehr anders ging.
Auf das man sie nie vergisst… wir sehen uns wieder, am anderen Ende der Regenbogenbrücke.

 

Am Montag den 17.Sepember 2018 ist Atréjou, unser Pegasus, ganz leise von uns geflogen.
Durch einen Weideunfall brach er sich den Oberschenkel leider konnten wir nichts mehr für ihn tun. Er selbst hat die Entscheidung getroffen, noch bevor wir Ihn erlösen konnten.  Atréjou, du warst einer der bravsten, liebsten und zuverlässigsten Pferde, die wir jemals hatten. Wir werden dich nie vergessen, Liebling und Vorbild vieler Kinder, Kumpel von Loriot und Dante. Du hinterläßt eine große Lücke in unserer Herde.

Atréjou – Geb. 1997

 

Lennox

Nach vielen, vielen treuen Jahren ist am 24.Oktober 2018 unser Lennox von uns gegangen. 10 Jahren lang hast du deine Morbus Addison Erkrankung tapfer ertragen, aber am Ende haben deine Nieren es nicht mehr verkraftet. Du konntest und du wolltest auch nicht mehr. Leise und friedlich bist du in meinen Armen eingeschlafen. Lieber Lennox, wir vermissen dich immer noch jeden Tag. Es gab keinen Hund der so special war wie du es warst. Trotz all deiner Macken bist du mir immer treu geblieben. Du fehlst….

 

Am 3.November 2018 ist auch unser Clyde nach einem harten Kampf gegen eine Lungenentzündung über die Regenbogenbrücke gegangen. Wir haben alles versucht, und unsere Tierärzte konnten nicht glauben wie tapfer du warst, aber es hat am Ende nicht gereicht. Deine Famile ist nicht vollständig ohne dich, lieber Clyde. Wir werden dich nie vergessen.