Projekte

Projekt Baldenauer Mühle

Diese Kampagne ist dafür gedacht die Mühle,  das Heim unsere Tiere, zu sichern und Instandzusetzen.
Da wir als Verein keinen Finanzierung für unseres Projekt bekommen sind wir auf Spender und Sponsoren angewiesen. Zusammen können wir es schaffen ein Rückzugsort und Friedensstätte für die oftmals geschundene, und gequälte Tiere zu erschaffen. Helfen auch Sie uns dies Möglich zu machen.
Derzeit ist die Mühle gemietet, aber es sind größere Instandhaltungsmaßnahmen erforderlich. Auch möchten wir mit der Kauf des Objektes durch den Verein das fortbestehen dieses Projektes sichern.

Das Objekt kostet €120.000 plus die Nebenkosten von €7.800. Die Restliche Summe sichert die wichtigste Massnahmen: Das Dach, die Heizung und Fertigstellung des Brunnens. Für alle Vorhaben liegen die Kostenanschläge vor.
Der Innenausbau sollte über die Tierschutzforderung des Land RLP finanziert werden.



Unseres Projekt bietet ein integriertes Pflegeheim für Tiere aller Art. Das Pflegeheim sollte ausserdem als Begegnungsstätte dienen, Tier, Natur, Umwelt und Mensch näher zu bringen. Wir helfen Menschen mit Haustieren in Notlagen und sind Anlaufstelle für Fundtiere und Findelkinder. Verletzte oder verwaiste Wildtiere werden hier professionell betreut bis zur Auswilderung. Gefundene Heimtiere werden aufgenommen bis wir sie mit ihre Familie wieder vereinen können. Wir kooperieren mit das Veterinär Amt bei Inbeschlagnahmen von Tiere aus schlechter Haltung. Wir sind Notfallstation für Heimtiere die durch Erkrankung ihres Besitzers oder ein Sterbefall vorübergehend Herrenlos sind. Für die Besucher ist ein Café geplant. Der Hof sollte weitestgehend Autark betrieben werden. Eine eigene Wasserversorgung, Solarbetrieben ist in Fertigstellung.  Das Dach sollte mit Solar und Speicher ausgestattet werden und die Heizung wird mit nachwachsende Rohstoffe befeuert.

  


Update: Unser“Schweine im Glück“- Projekt ist erfolgreich beendet!
Vielen Dank an alle Spender das ihr es möglich gemacht habt, die Mama und ihre drei letzten Kinder frei zu kaufen!
<3

manchmal gibt es eine Möglichkeit…. Tiere die sonst nie eine Chance haben auf ein artgerechtes,langes und glückliches Leben, ausgerechnet DASS zu bieten!

Mutter und Kinder wieder vereint

Wir haben die Möglichkeit bekommen 4 Bunte Bentheimer Schweine (eine vom aussterben bedrohte alte Schweinerasse) frei zu kaufen und mit unseren schon zwei vorhandenen Bentheimern zu vergesellschaften. Und das Schönste an dieser Geschichte ist, die 4 Schweine sind die Mama und 3 Vollgeschwister von unseren beiden 3,5 Jahre alten  Schweinen „Bonnie und Clyde“.

Bonnie und Clyde

Eine Familie wieder vereint! …… – aber das schaffen wir nicht ohne eure Hilfe.

Um dafür zu sorgen das dieses Glück auch noch lange anhält, haben wir einen Termin mit dem zuständigen Veterinärbeamten  veranlasst. Uns wurde erklärt wie das Schweinegehege ordnungsgemäß angelegt wird, und welche sonstigen Vorkehrungen wir brauchen. Wir müssen jetzt dafür sorgen das mit der Afrikanische Schweinepest im Anmarsch, alle Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Dazu müssen wir um das 500m² große Schweinegehege einen doppelten Zaun ziehen, erst einen Wildzaun und dann einen Stromzaun. Für die tägliche Verrichtung unserer Arbeit im Gehege benötigen wir zwei Tore. Diese ermöglichen uns die Zufahrt mit Traktor und Schubkarre. Weiterhin muss für Besucher ein separater Raum zur Umkleide und Desinfektion eingerichtet werden. Zu guter letzt brauchen die Neuzugänge noch eine tierärztliche Untersuchung, eine Klauenpflege sowie eine Aufbaukur.

Um das zu realisieren brauchen wir dringend Spenden! (Die Tore haben wir schon organisiert! :-))
Die Schweine wurden dank euch inzwischen freigekauft und der Wildzaun  ist auch schon bestellt. Weiter so!!! 🙂

Herzlichen Dank!